Anzeige

Zeuge gesucht: Frau mit über zwei Promille verursacht Unfall

5. Juni 2018
Die Polizei sucht einen Zeugen, der die Unfallfahrerin ansprach. Symbolfoto: Alexander Panknin
Anzeige
Brome. Am gestrigen Montagnachmittag, gegen 17 Uhr, ereignete sich auf der Braunschweiger Straße in Brome ein Verkehrsunfall mit einer anschließenden Verkehrsunfallflucht. Das teilt die Polizeiinspektion Gifhorn mit.

Anzeige

Eine 64-Jährige alkoholisierte Fahrerein eines hellgrünen Ford Fiestas aus dem Raum Brome beschädigte beim Befahren der Braunschweiger Straße in Brome ein am Fahrbahnrand abgestellten Wagen und fuhr dann weiter.

Zeuge gesucht

Gesucht wird ein Zeuge des Verkehrsunfalls, der während des Vorfalls hinter der Verursacherin fuhr und ihr bis zum EDEKA Markt in Brome folgte. Dort sprach der Verkehrsteilnehmer die Versursacherin an, entfernte sich dann aber wieder, sodass er für die Polizei nicht mehr zur Verfügung stand. Der Zeuge fuhr einen weißen Transporter und wird gebeten sich bei der Polizeidienststelle in Brome (05833/95559-0)oder jeder anderen Polizei zu melden.

Die Polizei erhofft sich von dem Zeugen Angaben zum Unfallhergang. Die alkoholisierte Verursacherin konnte durch die Mithilfe weiterer Zeugen gestellt werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 2 Promille.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen