Unfallflucht in der Hindenburgstraße

10. Oktober 2018
Wer hat den Vofall beobachtet? Symbolfoto: Alexander Panknin
Gifhorn. Eine Verkehrsunfallflucht ereignete sich am vergangenen Freitag auf dem Parkplatz der Firma Gmyrek an der Hindenburgstraße in Gifhorn. Das teilt die Polizeiinspektion Gifhorn mit.

Ein 76-jähriger aus Stüde stellte seinen grauen VW Golf Plus an diesem Tag gegen 10.10 Uhr auf dem Gmyrek-Parkplatz ab. Als er gegen 11.05 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stand ein hellblauer VW Polo, älteres Modell, sehr dicht neben der Fahrerseite seines Autos, so dass er nicht einsteigen konnte. Hierüber ärgerte sich der 76-jährige und ging zur benachbarten Polizeidienststelle, um den Vorfall zu melden.

Bei seiner Rückkehr stellte er eine Beschädigung an der Fahrertür seines Autos fest. Der hellblaue VW Polo war nicht mehr vor Ort, hatte aber den Schaden zuvor vermutlich verursacht. Zum Kennzeichen konnte der 76-jährige keine Angaben machen, ebenso wenig wie zu den Insassen des Kleinwagens.

Daher sucht die Polizei nun Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05371/9800 zu melden.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen