Sturm ließ mehrere Bäume auf die Straße stürzen

10. Februar 2019
Symbolfoto: Anke Donner
Landkreis. Aufgrund des Sturmes am Samstag wurde die Polizei in der Zeit von 14:30 bis 20:45 Uhr zu fünf umgestürzten Bäumen beziehungsweise Ästen auf der Fahrbahn gerufen. Größenteils lagen Bäume und Äste auf der Fahrbahn. Das berichtet die Polizei.

In Ehra drohte ein aufgespalteter Baum auf die Fahrbahn zu stürzen. Die Fahrbahn konnte jeweils durch die eingesetzten Streifenwagenbesatzungen und teilweise durch die hinzugezogenen Freiwilligen Feuerwehren geräumt werden. Schäden sind durch den Sturm nicht entstanden.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24