Spendenaufruf für die Flüchtlingshilfe im Clausmoorhof

8. Oktober 2018
Symbolfoto: pixabay
Gifhorn. Für die anstehende Wintersaison benötigt die Kleiderkammer der Flüchtlingshilfe im Clausmoorhof Winterkleidung. Insbesondere Herrenbekleidung bis Größe L für die kalte Jahreszeit sowie Sportsachen, Sportschuhe und Schuhe in kleineren Größen bis 42. In diesem Kontext ruft der Landkreis in einer Pressemeldung zu Spenden auf.

Aufgrund einiger Geburten ist auch der Bedarf an Kinderwagen gestiegen. Ebenso werden auch gerne Spielsachen wie Puppen, Holzpuzzle für Kleinkinder sowie Spielzeugautos angenommen. Darüber hinaus ist die Flüchtlingshilfe über gebrauchte Inliner und Fahrräder dankbar.

Die Spenden können in der Kleiderkammer im Clausmoorhof, II. Koppelweg 143 in Gifhorn jeweils montags und donnerstags von 9 bis 12.30 Uhr abgegeben werden. Alternativ kann über die regulären Öffnungszeiten hinaus ein Termin telefonisch unter 05371/82-459 abgesprochen werden.

Herzlich willkommen sind auch weitere ehrenamtliche Helfer, die sich in verschiedenen Bereichen der Flüchtlingshilfe engagieren können. So stehen Einsatzmöglichkeiten in der Kleiderkammer, der Fahrradwerkstatt, einem Spielenachmittag und der Hausaufgabenhilfe bereit. Interessierte können sich telefonisch unter 05371/82-462 oder per E-Mail an integration@gifhorn.de an die Stabsstelle Integration der Kreisverwaltung Gifhorn wenden.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen