Schwerer Unfall: Baum touchiert und mehrfach überschlagen

18. Juli 2018 von
Durch die Wucht des Unfalls wurde das Vorderrad abgerissen. Fotos: aktuell24(BM)
Gifhorn. Auf der L292 zwischen der Braunschweiger Straße und Isenbüttel kam es am heutigen Mittwochmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall. Die 21-jährige Golffahrerin kam aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße ab und touchierte einen Baum. Anschließend überschlug sich das Auto mehrfach und blieb auf dem Dach liegen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Vorderrad abgerissen. Die Fahrerin, die nicht angeschnallt gewesen sein soll, wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Sie zog sich Beinverletzungen sowie eine Kopfplatzwunde zu, teilt die Polizeiinspektion Gifhorn mit. Die 21-Jährige war glücklicherweise nicht eingeklemmt und konnte von den Einsatzkräften aus dem Fahrzeug befreit werden. Anschließend wurde sie mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach Gifhorn gebracht.

Die L 292 musste für die Dauer der Bergungsarbeiten für gut drei Stunden gesperrt werden.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24