Anzeige

SchülerFerienTicket 2018: Vorverkauf gestartet

25. Mai 2018
Symbolfoto: KVG
Anzeige

Region. Das Strandleben an der Nordsee genießen, den Teutoburger Wald entdecken oder Großstadtluft schnuppern und gemeinsam andere Regionen besuchen: Zum 28. Mal bieten fast 100 Verkehrsgesellschaften in Niedersachsen und Bremen, darunter die Kraftverkehrsgesellschaft mbH Braunschweig (KVG), das gemeinsame tarifliche Sonderangebot „SchülerFerienTicket“ (SFT) an.

Anzeige

Für nur 32 Euro sind Schüler damit in den Bussen und Bahnen der teilnehmenden Verkehrsunternehmen sechs Wochen lang während der Sommerferien mobil.

Der Verkauf des SchülerFerienTickets 2018 startete bei allen Verkehrsunternehmen am 22. Mai 2018. Es ist für den Preis von 32 Euro zusammen mit einem Wertscheckheft und Info-Flyer bei allen Vorverkaufsstellen oder vielen Fahrern der teilnehmenden Verkehrsunternehmen erhältlich. erhältlich.

Der Verkauf des SFT erfolgt bei der KVG direkt aus dem Fahrscheindrucker: Bei den Fahrpersonalen in allen KVG-Bussen, in den KVG-Mobilitätszentralen in Salzgitter-Lebenstedt, Fischzug 1-2, sowie Wolfenbüttel, Kornmarkt 9, in den Betrieben Helmstedt, Dieselstr. 7, sowie Bad Harzburg, Bismarckstr. 10, und in allen privaten KVG-Vorverkaufsstellen in Salzgitter-Bad (Toto-Lotto Ilona Brandt, Burgundenstr. 40; Agentur Reimann, Vorsalzer Str. 2), Salzgitter-Thiede (Geschenk-Lädchen, Panscheberg 23), Königslutter (Buchhandlung Kolbe, Am Markt 17), Helmstedt (Touristinfo im Bürgerbüro, Markt 1; Bürgerbüro Büddenstedt, Rathausplatz 1) und Schöningen (Holiday Land Baumert Reisen oHG, Niedernstraße 12).

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen