Raubüberfall auf McDonald’s-Filiale – Mitarbeiterin reagiert cool

17. Februar 2019
Mit dieser abgeklärten Reaktion der Mc's-Mitarbeiterin hat der Räuber vermutlich nicht gerechnet. Symbolfoto: Archiv
Schwülper. In der Nacht zum heutigen Sonntag kam es zu einem Raubüberfall auf eine McDonalds's-Filiale in Schwülper.

Laut Polizeibericht betrat gegen 0.55 Uhr ein maskierter Einzeltäter das Geschäft des Autohofes Ruhmrischkamp an der B 214/A 2 im Bereich Rothemühle. Unter Vorhalt einer Waffe forderte er demnach vom Verkaufspersonal die Herausgabe von Bargeld. Doch die Mitarbeiterin reagiert ganz abgeklärt: Sie verweigerte die Herausgabe des Geldes und begab sich aus dem Verkaufsraum. Der Täter verließ unvermittelt wieder das Gebäude und flüchtete in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief negativ.

Die Täterbeschreibung

  • männlich,
  • zirka 20 bis 25 Jahre alt,
  • maskiert mit dunkler Sturmhaube,
  • auffällig hellkarierte Oberbekleidung,
  • dunkle Hose,
  • bewaffnet mit Pistole

Sachdienliche Hinweise zur Hinweise zur Tat und zum Täter werden von der Polizeiinspektion Gifhorn unter 05371/ 980-0 entgegengenommen.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24