Polizei sucht beschädigten Polo nach Unfallflucht

5. November 2019
Die Polizei beschreibt genau, was an dem Fahrzeug für ein Schadensbild entstanden sein müsste. Symbolfoto: Alexander Panknin
Gifhorn. Am Sonntagabend gegen 22.20 Uhr wurde auf der Hamburger Straße im Ortsteil Gamsen, in Höhe der Einmündung zur Henschelstraße, von einem bislang unbekannten Fahrzeug ein Verkehrsschild umgefahren. Der Verursacher verließ anschließend den Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei suche nun Zeugen zu der Verkehrsunfallflucht.

Bei dem Fahrzeug handele es sich nach ersten Erkenntnissen um einen VW Polo, Baujahr 2010-2018, der vorn rechts beschädigt sein dürfte. Es müsste der Kunststoffrahmen des Nebelscheinwerfers im Stoßfänger vorn fehlen. Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24