Neues Buswartehäuschen für Grundschüler in Westerbeck

10. Juni 2019
Das neue Wartehäuschen an der Bushaltestelle „Am Felde“. Foto: B.I.G.
Westerbeck. Für die Schüler der Westerbecker Grundschule wurde jetzt das neue Wartehäuschen an der Bushaltestelle „Am Felde“ aufgebaut. Das Wartehäuschen sei ein besonderer Wunsch der Grundschule gewesen, dessen Umsetzung die Bürger-Interessen-Gemeinschaft Sassenburg (B.I.G.) in den Gremien forciert habe. Das teilt die B.I.G. in einer Pressemitteilung mit.

Bereits in den Haushaltsberatungen im November 2017 habe das Westerbecker Orts- und Gemeinderatsmitglied Andreas Kautzsch (B.I.G.) im Bau- und Umweltausschuss erfolgreich betragt, entsprechende Gelder im Haushalt zu berücksichtigen. Auf den Bus wartende Schüler sollen so nach Schulschluss vor Regen und Sturm geschützt werden. Dafür wurden extra zusätzliche Glasscheiben zur „Wetterseite“, an dem sonst zur Straßenseite offenen Wartehäuschen, montiert.

Die Umsetzung sollte eigentlich schon im Sommer 2018 erfolgen und habe sich um zirka ein Jahr verzögert. Zuviel für eine kleine „Standard“-Baumaßnahme, urteilt Andreas Kautzsch.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24