Anzeige

Nach Verkehrsunfall: Die Polizei sucht den Geschädigten

30. Januar 2018
Symbolfoto: Alexander Panknin
Anzeige

Gifhorn. Am vergangenen Freitag, gegen 15.50 Uhr, meldete sich der Zeuge eines Verkehrsunfalles auf der Hauptstraße in Meinersen bei der Polizei. Er hatte gesehen, wie ein anderer Verkehrsteilnehmer den Außenspiegels eines parkenden Autos abfuhr und dann seine Fahrt unberührt fortsetzte.

Anzeige

Der Verkehrssünder sei aus Richtung Ahnsen gekommen, während der Zeuge direkt hinter ihm fuhr, so die Polizei. Der Vorfall ereignete sich in Höhe der dortigen Videothek mit angegliedertem Paketshop, (Hauptstraße 19).

Da der Unfallverursacher nach dem Unfall nicht anhielt, habe der Zeuge ihn verfolgt und sich schließlich das Kennzeichen notiert. Als er dann zurück zu dem geparkten, möglicherweise beschädigten Wagen kam, war dieser fort, woraufhin der Zeuge die Polizei verständigte.

Der Geschädigte und / oder weitere Zeugen werden nun gebeten sich bei der Polizei in Meinersen, unter der Telefonnummer 05372/97850, zu melden.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen