Mittelfinger gezeigt – Mann wird ins Gesicht geschlagen

11. Oktober 2019
Symbolfoto: Alexander Panknin
Clausthal-Zellerfeld. In der Nacht auf den 11. Oktober, gegen 01:30 Uhr, kam es in im Bereich der Erzstraße zu einer Körperverletzung eines 28-jährigen Mann. Dies berichtet die Polizei.

Das alkoholisierte Opfer war fußläufig auf der Erzstraße unterwegs. Als er einem vorbeifahrenden Fahrzeug den Mittelfinger zeigte, wendete das Fahrzeug und fuhr zurück zum Ort des Geschehens. Der unbekannte Fahrzeugführer stieg daraufhin aus dem Auto aus und schlug dem Opfer unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Das Opfer erlitt hierdurch Verletzungen.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24