Mitglieder des MIT Kreisvorstandes besuchten Firma Landwind

10. November 2019
Von links: Markus Eimecke, Wolfgang Gürtler, MIT Chef Holger Bormann, MdL Frank Oesterhelweg, Alexander Heidebroek und Wolfgang Ulrich. Foto: MIT
Wolfenbüttel. Kürzlich besuchten Mitglieder des MIT Kreisvorstandes gemeinsam mit Landtagsvizepräsident Frank Oesterhelweg die Firma Landwind in Gevensleben. Dies berichtet Holger Bormann.

Inhaber Alexander Heidebroek habe die Besucher persönlich begrüßt und schilderte den aktuellen Zustand der Branche. „Leider wird aktuelle gegen den Wind Politik gemacht. Einiges müsse noch auf den Weg gebracht werden, um die Energiewende mit allen Anstrengungen gemeinsam zu meistern“. Frank Oesterhelweg: „Die Windkraft ist ein starker Pfeiler der Energiewende und des Klimaschutzes. Wichtig ist hier, dass verschiedene Interessen, Chancen und auch Risiken sauber verglichen und abgewogen, Bürger einbezogen und Verfahren beschleunigt werden.“ MIT Chef Bormann machte deutlich: “Es ist mal wieder der Mittelstand, der wie die Firma Landwind engagiert und erfolgreich vor Ort die Menschen mit Energie versorgt.“ Die Besuchergruppe habe Heidebroek zugesichert, sich in Zukunft für die Branche MIT einzusetzen und im kommenden Jahr eine gemeinsame Veranstaltung durchzuführen.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24