Anzeige

„Marry Me“: Kloster Wöltingerode lädt am 2. und 3. November zur Hochzeitsmesse

25. Oktober 2019
Heiratswillige sollten sich den 02. und 03. November notieren: Dann findet die Hochzeitsmesse "Marry Me" im Kloster Wöltingerode statt. Foto: Kloster Wöltingerode
Goslar. Im Klosterhotel Wöltingerode startet das einprägsame Jubeljahr 2020 bereits im November 2019 mit der fünften Ausgabe der Hochzeitsmesse Marry Me. Denn wer sich 2020 das Ja-Wort geben möchte, lässt sich am besten jetzt schon inspirieren und bei der Planung unter die Arme greifen. Im historischen Kloster Wöltingerode stehen am 2. November und 3. November 2019 alle Zeichen auf Hochzeit und alles, was damit in Verbindung steht.

Dutzende Aussteller präsentieren sich und ihr Angebot; Messebesucher dürfen sich auf die gesamte Bandbreite der Hochzeits-Dienstleistungen freuen. In Sachen Braut- und Fest-Mode bildet die Modenschau von Delicious Dress einen besonderen Höhepunkt. Im vergangenen Jahr waren die Plätze so begehrt, dass der Laufsteg in diesem Jahr auf die Nonnenempore des Klosters verlegt wird.

Dutzende Aussteller werden die gesamte Bandbreite der Hochzeits-Dienstleistungen präsentieren. Foto: Kloster Wöltingerode

Auch das Feiern wird 2019 groß geschrieben: Alle Messebesucher sowie externe Gäste sind bei der Aftershow-Party am Samstag ab 18 Uhr auf die Nonnenempore eingeladen. Daniels DJ Team und die Hobbits sorgen für eine durchtanzte Nacht, dazu gibt es Food & Drinks sowie ein großes Höhenfeuerwerk.

Die Messe öffnet am 2. November von 12:00 bis 18:00 Uhr, ab 18.00 Uhr Aftershow-Party.
Am Sonntag, 3. November geht es von 11:00 bis 16:00 Uhr weiter.

Tagestickets für die Messe kosten 5 Euro. Am Samstag ist der Besuch der Aftershow-Party inklusive. Wer nur die Party besuchen möchte, zahlt ebenfalls 5 Euro.

Über das Klosterhotel Wöltingerode

Das im 12. Jahrhundert gegründete Kloster Wöltingerode gehört zu den besonderen Wahrzeichen der Region Goslar. Die traditionsreiche Klosterbrennerei und die historische Klosterkirche sind Bestandteil der Anlage. Seit 2007 beherbergt das im Okertal gelegene Klostergut außerdem das Klosterhotel Wöltingerode mit seinen 54 Zimmern im ehemaligen Konventgebäude. Das Drei-Sterne-Haus überzeugt nicht nur mit einmaligem historischen Ambiente, sondern ist auch ein idealer Ausgangspunkt für Touren in die Weltkulturerbe-Stadt Goslar und die Harzer Bergwelt. Darüber hinaus gehört das Klosterhotel mit seinen zwei Restaurants, Kreuzgang und Innenhof zu einer der beliebtesten Hochzeits-Locations im Harz. Externe Besucher können die Bandbreite des Hauses am besten auf einer der zahlreichen Veranstaltungen im Jahreskalender kennenlernen.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24