Kühe von der Weide gestohlen – Drei waren trächtig

20. September 2019
Symbolfoto: Julia Seidel
Knesebeck. In der Zeit vom Dienstag, 19 Uhr bis Mittwoch, 18 Uhr entwendeten unbekannte Täter drei trächtige Kühe der Rassen Angus und Fleischrind, ein Kalb und einen Zuchtbullen der Rasse Angus. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.

Die Zuchttiere standen auf einer Weide im Bereich des Momer Baches, südlich von Knesebeck. Farblich waren die Tiere überwiegend schwarz, eines braun und eines silberfarben.

Das Weidetor war mit einem Spiralschloss gesichert, dieses wurde aufgekniffen. Zum Abtransport muss ein geeignetes Kraftfahrzeug beziehungsweise ein Anhänger benutzt worden sein.

Wer dazu sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Wittingen unter der Telefonnummer 05831 / 252 880 zu melden.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24