Kein altes Eisen: Feuerwehr-Veteranen im Einsatz

11. September 2018
Fotos: Freiwillige Feuerwehr Dalldorf/Kopmann
Hillerse. Das sie keinesfalls zum alten Eisen gehören bewiesen am Nachmittag des 7. September die Mitglieder der Altersabteilungen der Freiwilligen Feuerwehren aus Hillerse, Leiferde und Dalldorf.

Sie hatten sich in Hillerse zur gemeinsamen Übung getroffen. „Wir kommen jedes Jahr einmal zu einer solchen Übung zusammen“, so Gruppenführer der Hillerser Altersabteilung, Nobert Schrader. Die Hillerse Wehr zeichnete in diesem Jahr für die Übung verantwortlich. Angenommen wurde ein Scheunenbrand am Ortsausgang von Hillerse in Richtung Leiferde. „Wir haben die Wasserversorgung über einen Bohrbrunnen aufgebaut und anschließend über fünf C- Rohre den angenommenen Brand gelöscht“, so Schrader weiter. Und so konnte das angenommene Übungsszenasio schnell von den rund 30 Teilnehmern abgearbeitet werden. Im Anschluss hatten die Hillerser anlässlich ihres 25- Jährigen Bestehens der Altersabteilung alle Teilnehmer noch zu einer kleinen Feier eingeladen.

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen