Gifhorn feiert Erntedankfest

13. September 2018
Symbolfoto: Pixabay
Gifhorn. Am Samstag, 22. September, feiert Gifhorn auf dem Marktplatz das Erntedankfest. In der Zeit von 9 bis 13.30 Uhr können die Besucher nicht nur die bunt geschmückten Erntewagen bestaunen sondern auch ein abwechslungsreiches Kulturprogramm genießen. Das teilt die Stadt Gifhorn in einer Pressemeldung mit.

Auch an die Kinder ist gedacht: Für sie wird extra ein Sandkasten errichtet, in dem sie mit selbst gemachtem Holzspielzeug spielen können. 

Bevor das Erntedankfest um 10 Uhr von Bürgermeister Matthias Nerlich eröffnet wird, sorgen die Jaghornbläsern des Hegeringes Gifhorn bereits um 9.45 Uhr für den musikalischen Part.

Anschließend sind die Gifhorner zum ökumenischen Gottesdienst eingeladen, der von 10.15 bis 10.45 Uhr unter Begleitung des Heidechors Gifhorn-Neubokel und des Posaunenchors auf dem Marktplatz stattfindet.

 Von 11 bis 11.30 Uhr kommt mit der Zumba-Dance-Crew des SV Triangel Schwung auf die Marktplatz-Bühne. Im Anschluss daran spielt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Gifhorn bis 13.30 Uhr zünftige Blas- und Unterhaltungsmusik.

Ab 11.30 Uhr dampft außerdem die Feldküche der Freiwilligen Feuerwehr Gifhorn und es gibt Burger und Fleischspezialitäten vom Galloway-Hof sowie Kaffee und Kuchen. Traditionell wird um 12 Uhr die Erntekrone im Rathaus an den Bürgermeister übergeben, begleitet von den Tänzen der USK-Trachtentanzgruppe.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen