Geparktes Auto angefahren und geflüchtet

10. Oktober 2018
Symbolfoto: Anke Donner
Gifhorn. Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am vergangenen Montag im Gifhorner Blumenviertel ereignet hat.

Ein 42-jähriger Mann aus Wesendorf stellte seinen VW Touran gegen 6:50 Uhr am rechten Fahrbahnrand des Gladiolenweges, kurz vor dem dortigen Einkaufszentrum, ab. Als er gegen 17 Uhr zu seinem Auto zurückkehrte, bemerkte er erhebliche Beschädigungen an der Fahrerseite seines Autos, die ein anderes Auto vermutlich beim rückwärts Ausparken aus einer gegenüberliegenden Parkbox verursacht haben dürfte. Die Schadenshöhe beläuft sich auf zirka 4.000 Euro.

Um sachdienliche Hinweise zum bislang unbekannten Unfallverursacher bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen