Gemeinsam auf einer Bank: Ausstellung im Rathaus

10. November 2019 von
Otto Jansen zusammen mit Maria Bernaisch, Ralf Poschadel, Rudolf Karliczek (von links). Die letzten Drei hatten unter anderem auch Fotos für dieses Projekt gemacht. Foto: Rudolf Karliczek
Salzgitter. Am Mittwoch, 6. November wurde die Ausstellung "Wir sitzen gemeinsam alle auf einer Bank" im Rathaus in Salzgitter eröffnet, so die AWO in einer Ankündigung.

Nachdem fünf „Bunte Bänke für Fredenberg“ aufgestellt worden sind, sollte durch ein weiteres Projekt weiter an der Imageverbesserung des Wohngebietes gearbeitet werden. Auch hier spielen die Bänke wieder eine entscheidende Rolle. Nicht nur die Darstellung des Fredenbergs, sondern auch die Begegnung von Menschen unterschiedlicher Herkunft, Weltanschauung und Glaubensrichtung standen hier im Mittelpunkt. Bei dem Projekt „Wir sitzen gemeinsam alle auf einer Bank“ wurden Menschen, die sehr unterschiedlich aussehen zusammen auf einer Bank fotografiert. Diese Bilder sind seit Mittwoch im Atrium des Rathauses zu bestaunen. Damit der Betrachter weiß, um welche Bank es sich dabei handelt, wurden die Bilderrahmen in gleicher Weise, wie die Bänke gestaltet. Zur Eröffnung spielte auch Otto Jansen auf seinem Saxofon. Eröffnet wurde die Ausstellung von Christa Schulz, AWO  Kreisvorsitzende und Bürgermeister Stefan Klein.

Lesen Sie auch:

Bunte Bänke für Fredenberg

 

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24