Anzeige

Fridolin und Friederike wieder vereint

14. März 2018
Niedersachsens Storchenpaar schlechthin ist wieder glücklich vereint. Foto, Video und Text: aktuell24.de
Anzeige

Leiferde. Storch Fridolin ist schon seit Februar zurück, jedoch ohne seine große Liebe Friederike". Das NABU Artenschutzzentrum in Leiferde machte sich große Sorgen, da der Heimweg über Krisen und Trockengebiete sehr beschwerlich ist, doch sie glaubten fest an die Rückkehr von Friederike. Nun ist es soweit.

Anzeige

Spekulationen über eine Ehekrise machten sich breit, weil sich eine andere Storchendame im Nest bei Fridolin breit machte. Vielleicht wusste Friederike, dass es in Deutschland noch einmal sehr kalt werden würde und sie lieber noch in der Wärme bleiben wollte?

Fast einen Monat später war die Sehnsucht einfach stärker und Friederike kehrte zu ihrem Fridolin zurück. Und die andere Storchendame war vergessen. Das starke Band der Liebe hat gesiegt!

Am Ende war es keine Ehekrise, sondern Fridolin wollte einfach alles perfekt haben, für die Ankunft seiner Geliebten! Von daher kehrte er früher zurück, konnte das gemeinsame Nest hübsch herrichten und Friederike, mit ruhigem Gewissen, empfangen!

Bei einem Storchenpaar ist es vollkommen normal, dass das Männchen früher zurückkehrt und das Nest vorbereitet. Es ist alles so gelaufen, wie es die Natur vorgibt!

Lesen Sie auch:

Fridolin ist wieder da und trotzt mit „Daunenjacke“ dem Winter

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen