Ernte-Einsatz der anderen Art: Maishäcksler in Flammen

10. September 2019
Symbolfoto: regionalHeute.de
Müden. Zum Brand eines Maishäckslers wurde die Freiwillige Feuerwehr Müden/Dieckhorst am heutigen Dienstagvormittag alarmiert. Das berichten die Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Meinersen.

Eine Firma war auf einem Feld an der Hohner Straße mit der Maisernte beschäftigt. Ein der Erntemaschine hinterherfahrender Traktorfahrer entdeckte plötzlich Qualm und Flammen, die aus dem Gerät schlugen. Er informierte den Fahrer der Erntemaschine. Durch den umsichtigen und schnellen Einsatz von Feuerlöschern konnten die Flammen schnell gelöscht werden. Vorsorglich wurde die Freiwillige Feuerwehr Müden/Dieckhorst alarmiert. Diese rückte mit drei Fahrzeugen und 18 Mitgliedern aus. „Bei unserem Eintreffen war der Häcksler schon abgelöscht“, so Jan Hustedt, Einsatzleiter der Feuerwehr. „Wir haben das Gerät noch mit der Wärmekamera überprüft und gekühlt“, so Hustedt weiter. Kurz danach konnte die Feuerwehr wieder abrücken.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24