Anzeige

Durch Fahrweise aufgefallen: Mit 1,13 Promille am Steuer

12. Juni 2018
Symbolfoto: pixabay
Anzeige

Wittingen. Im Rahmen einer Streifenfahrt am frühen Sonntagabend im Stadtgebiet von Wittingen fiel Beamten des örtlichen Polizeikommissariats ein 38-jähriger Autofahrer aus Soltendieck (Landkreis Uelzen) durch seine unsichere Fahrweise auf. Das berichtet die Polizeiinspektion Gifhorn.

Anzeige

Bei der anschließenden Kontrolle bestätigte sich der Verdacht: Ein Atemalkoholwert von 1,13 Promille konnte bei dem 38-jährigen festgestellt werden. Gegen den Mann wurde eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gefertigt, eine Blutprobe entnommen sowie sein Führerschein vor Ort sichergestellt.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen