Dr. Andreas Ebel: Große Investitionen erwarten den Landkreis

31. Dezember 2018 von
Foto/Video: Sandra Zecchino
Gifhorn. Den Jahreswechsel nutzt Landrat Dr. Andreas Ebel, einen Ausblick auf die Themen und Projekte zu werfen, die 2019 auf den Landkreis zukommen werden. Und das werden einige sein. Allein 53 Millionen Euro hat der Landkreis für Baumaßnahmen eingeplant.

So werden Kreisstraßen und Radwege saniert oder die Sporthalle in Hankensbüttel gebaut. Zusätzlich werden nach den ganzen Vorarbeiten endlich die Baumaßnahmen für den Breitbandausbau beginnen.

Zusätzlich möchte Ebel auch weiterhin eine offene Politik betreiben und für die Einwohner erreichbar sein. So werden Veranstaltungen, wie der Tag der offenen Tür, erneut angeboten. Auch unser Aller Festival wird nach dem Erfolg im vergangen Jahr in die nächste Runde gehen. Genauso wird der Landrat auf Sommertour gehen, um so direkt ansprechbar zu sein. Zusätzlich plant er, eine kontinuierliche Bürgersprechstunde einzurichten.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24