Dr. Andreas Ebel – Ein frohes und besinnliches Weihnachten

24. Dezember 2018 von
Ein frohes und besinnliches Weihnachten. Foto/Video: Sandra Zecchino
Gifhorn. Weihnachten steht vor der Tür, und bevor Landrat Dr. Andreas Ebel sich zu einem besinnlichen und traditionellen Weihnachtsfest mit seiner Familie zurückzieht, wirft er einen Blick auf das vergangene Jahr im Landkreis Gifhorn.

Insgesamt wurde im vergangen Jahr vieles gebaut und erneuert. Dabei ging das Spektrum vom Straßenbau über den Breitbandausbau bis hin zu den Schulen. Bei den Aufgaben der Integration von Flüchtlingen hat die Stabstelle Integration im vergangenen Jahr eine sehr gute Arbeit geleistet. So wurde unter anderem ein Integrationskonzept erstellt, das noch verabschiedet werden muss. Und auch das Hebammenprojekt stellt eine der positiven Entwicklungen für den Landkreis 2018 dar.

Dabei sind die erwähnten nur eine kleine Auswahl, wie Ebel betont. In vielen weiteren Themenfeldern werde im Landkreis von vielen Mitarbeitern intensiv gearbeitet. Ohne die Mitarbeiter und die vielen Ehrenamtlichen im Landkreis könne vieles nicht umgesetzt werden. Aus diesem Grund nutzt der Landrat die Möglichkeit, allen für ihren Einsatz zu danken und besinnliche Weihnachten zu wünschen.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24