Die Polizei warnt: Betrügerische Lotterieanbieter am Telefon

12. Oktober 2019
Symbolfoto: pixabay
Edemissen. Aus der Gemeinde Edemissen meldeten sich mindestens zwei Bewohner, die in den letzten Wochen von betrügerischen Lotterieanbietern telefonisch belästigt wurden. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.

Dabei sollten die Geschädigten durch wiederholte massive Anrufe aus dem Ausland zu Lotterieverträgen mit längeren Laufzeiten und überhöhten Gebühren genötigt werden. Die Polizei warnt davor, sich am Telefon zu solchen Verträgen überreden zu lassen. Bei den Telefongesprächen werden durch speziell geschulte Täter geschickt die Kontodaten der Geschädigten erfragt. Im Zweifelsfall wird geraten, die Gespräche sofort zu beenden.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24