Anzeige

Crash beim Ausparken: Betroffene entfernen sich vom Unfallort

12. Juni 2018
Symbolfoto: Alexander Panknin
Anzeige

Leiferde. Bereits am Samstag, 2. Juni, kam es gegen 13.20 Uhr auf dem Kundenparkplatz des EDEKA-Marktes in Leiferde zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein grünes Auto fuhr rückwärts aus einer Parklücke heraus. Zur gleichen Zeit fuhr auch ein 64-Jähriger mit seinem schwarzen VW Passat rückwärts aus seiner Parklücke. Hierbei kam es zu einer Berührung beider Autos.

Anzeige

Die beiden Fahrer haben vor Ort keine Personalien ausgetauscht und entfernten sich von der Unfallstelle. Der verantwortliche Fahrzeugführer des grünen Wagens habe vor Ort noch mit einer Zeugin gesprochen, teilt die Polizeiinspektion Gifhorn mit.

Am schwarzen Auto des 64-Jährigen, der den Vorfall erst jetzt meldete, entstand ein Sachschaden von zirka 1.200 Euro. Sachdienliche Hinweise werden von der Polizei in Meinersen, Telefon 05372/97850, entgegen genommen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen