Betrunken und unter Drogen vor der Polizei geflüchtet

7. Juli 2019
Symbolfoto: Anke Donner
Gifhorn. Sonntagfrüh wollte die Polizei, auf der Landstraße 414 zwischen Meinersen und Ohof, einen BMW aus Peine kontrollieren. Der Fahrer beschleunigte sein Fahrzeug und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Die Beamten forderten Unterstützung aus Gifhorn und Meine an. Der Raser konnte in Meinersen gestoppt werden, wie die Polizei berichtet.

Der 28-jährige Peiner war betrunken und stand unter Drogeneinfluss. Einen Führerschein konnte der junge Mann nicht vorweisen. Diesen musste er bereits in amtliche Verwahrung geben. Eine Blutentnahme wurde im Klinikum durchgeführt. Die entsprechenden Strafverfahren wurden eingeleitet.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24