B82: Sperrung der Anschlussstelle Langelsheim-West

10. Juli 2019
Im Zuge der Arbeiten an der B82 wird die Fahrbahn im Bereich der Anschlussstelle Langelsheim-West saniert. Foto: Alexander Panknin
Goslar. Die Arbeiten zum Umbau des Straßenquerschnitts auf der B 82 zwischen Hahausen und Langelsheim (Landkreis Goslar) sind so weit fortgeschritten, dass ab Donnerstag, 11. Juli, die Fahrbahn im Bereich der Anschlussstelle Langelsheim-West saniert wird. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit.

Für diese Arbeiten sind leider eine etwa zweiwöchige Sperrung der Auffahrt (Langelsheim zur A 7) und der Abfahrt (Goslar nach Langelsheim) zwingend erforderlich.

Die Umleitung erfolgt über die benachbarte Anschlussstelle Langelsheim-Süd (Innerstetal).

Nach Fertigstellung dieser Arbeiten werden alle Auf- und Abfahrten der Anschlussstelle Langelsheim-Süd (Innerstetal) erneuert. Im Anschluss daran werden die Auffahrt (Langelsheim nach Goslar) und die Abfahrt (A 7 nach Langelsheim) der Anschlussstelle Langelsheim-West saniert. Über den genauen Zeitpunkt und die Dauer der Sperrungen wird jeweils in weiteren Pressemitteilungen informiert.

Witterungsbedingt kann es bei den Bauarbeiten zu Verzögerungen kommen. Die Baukosten belaufen sich auf insgesamt rund 5,8 Millionen Euro. Die Landesbehörde bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24