Aktionstag bei St. Elisabeth soll Mitarbeitergesundheit fördern

10. November 2019 von
Matthias Frenzel Vorstand BKK Salzgitter und Lutz Blume, Geschäftsführer St. Elisabeth Krankenhaus und Dr. Carsten Stephan Geschäftstführung Team Gesundheit GmbH mit Margarete Jelen-Deiseroth, Dipl. Oek./Medizin (FH). Foto: Rudolf Karliczek
Salzgitter. Am Dienstag, 5. November, fand am St. Elisabeth Krankenhaus in Salzgitter ein Gesundheitstag für die Mitarbeiter statt. Ziel war es sie für ihre eigene Gesundheit zu sensibilisieren und für ihre Arbeit wertzuschätzen.

Lutz Blume, Geschäftsführer des St. Elisabeth Krankenhauses und Matthias Frenzel, Vorstand der BKK Salzgitter ist es wichtig, dass die Mitarbeiter des Krankenhauses auch an ihre eigene Gesundheit denken. „Tag für Tag kümmern sie sich fürsorglich um die Patienten und vergessen darüber hinaus manchmal, dass sie sich auch um sich selbst kümmern dürfen“, so Lutz Blume. „Außerdem soll den Mitarbeitern Hilfe angeboten werden, um in diesem psychisch und physisch anstrengenden Arbeitsumfeld weiterhin stabil zu bleiben“, ergänzt Matthias Frenzel. 

Bei dem Aktionstag, der im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements stattgefunden hat, wurden Angebote im Bereich gesunder Ernährung, Gleichgewichtsstörungen und Körpermaße messen gemacht. Darüber hinaus hielten Fachreferenten Vorträge. 

 

 

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24