Abgebrochener Ast richtete keine weiteren Schäden an

12. Oktober 2019
Symbolfoto: Anke Donner
Goslar. Aufgrund der Wetterlage und mit den damit einhergehenden stärkeren Windböen, kam es Freitagabend zu einer Gefahrenstelle im öffentlichen Verkehrsraum im Bereich Goslar-Sudmerberg. Ein abgebrochener Ast konnte aber rechtzeitig wieder von der Straße entfernt werden, noch bevor weiterer Schaden entstand. Dies berichtet die Polizei.
Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24