Anzeige

„Sauberhaftes Weyhausen“ – Ein Frühjahrsputz der besonderen Art

13. April 2017
Zahlreiche Helfer nahmen sich beim Umwelttag der Gemeinde des Mülls an. Fotos: Gemeinde Weyhausen
Weyhausen. Unter dem Motto „Sauberhaftes Weyhausen“ fanden sich am vergangenem Samstag, wieder zahlreiche Bürgerinnen, Bürger und Kinder am Treffpunkt in der Neuen Straße eingefunden.

Anzeige

Geordnet in Gruppen und aufgeteilt in verschiedene Sammelgebiete ging es zwischen 9.30 Uhr und 11 Uhr in und um Weyhausen auf die Suche nach herrenlosem Müll. Die Landwirte und die Bauhofmitarbeiter der Gemeinde waren mit Treckern und PKW’s mit Anhängern unterwegs, um die gefüllten Müllsäcke aufzusammeln.Die Helferschar setzte sich, wie auch schon in den vergangenen Jahren, aus Groß und Klein zusammen. „Wir haben uns besonders über das große Engagement der kleinen Umwelthelfer gefreut“, betont Bürgermeisterin Gaby Klose.

Die Frühjahrsaktion für ein sauberes Weyhausen wurde traditionell mit einem netten Beisammensein bei Bratwurst und Getränken vor dem Vereinsheim Angler/Crescenders abgerundet. „Leider hat sich die Sonne in diesem Jahr nicht sehen lassen, aber das hat dem Spaß keinen Abbruch getan“, berichtet Klose. Es sei aber trocken geblieben und alle hätten sich gefreut.

Bereits am Freitag hatten sich die Schüler und Lehrer der Christian-Albinus-Oberschule (OBS) am Umwelttag der Gemeinde beteiligt. In der dritten und 4vierten Stunde fand ein Putztag rund um das Schulgelände statt. Es wurde nicht nur auf und um den Schulkomplex der Müll aufgesammelt, sondern auch viele Stichstraßen, die von der Neuen Straße abzweigen, wurden von einzelnen Gruppen aufgesucht und gesäubert. Hier haben die Schüler einiges an Müll zusammen bekommen.

„Insgesamt gesehen ist dieser Tag ein sehr erfolgreicher Tag gewesen“, resümiert die Bürgermeisterin. „Es wurde weniger Müll gesammelt als in den vergangenen Jahren. Auch war in diesem Jahr kein exotischer Fund dabei. Es bleibt zu wünschen, dass wir mit unserer Aktion ein wenig an das Umweltbewusstsein aller appellieren.“ Im Namen des Rates und der Verwaltung der Gemeinde Weyhausen bedankte sich Klose bei allen Beteiligten und Teilnehmern des Umwelttages 2017.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen