Anzeige

Landkreis informiert über Mentoring-Projekt für Medizinstudierende

21. September 2017
Medizinstudenten haben die Möglichkeit sich über das Projekt des Landkreises zu informieren. Symbolfoto: pixabay
Wolfsburg/Gifhorn. Am 27. September um 16 Uhr veranstaltet der Landkreis Gifhorn eine Informationsveranstaltung über sein Mentoring-Projekt für Medizinstudierende. Angesprochen werden Medizinstudierende, die aus dem Landkreis Gifhorn kommen oder ein deutliches Interesse zeigen, sich eine berufliche Zukunft in der Region vorstellen zu können.

Anzeige

Das Projekt läuft erfolgreich seit 2016. Im Projekt sind derzeit elf Studierende, die vom Mentoring profitieren. Nun sollen es durch einen zweiten Durchgang mehr werden. „Wir wollen Medizin-Studierenden aus dem Landkreis Gifhorn die bestmögliche Unterstützung bieten, sie bekommen in unserem Projekt einen ganz persönlichen Mentoren/Mentorin zugewiesen und haben dadurch während des Studiums die Möglichkeit, zu allen Fachfragen einen kompetenten Partner an ihrer Seite zu haben“, so Gleichstellungsbeauftragte Christine Gehrmann.

Darüber hinaus zeigt die Erfahrung, dass auch andere Themen wie Prüfungsangst oder Praxisführung Themen im Rahmen des Mentorings sind.Neben dem Mentoring bereichern weitere Bausteine das Projekt. Sehr gut kam der erst kürzlich durchgeführte Praxisbesuch in den Arztpraxen von Dr. Margarete Oelke-Hoffmann, Triangel, und Dr. Monika Kuba/Dr. Uwe Tippmar, Wesendorf, an. Er soll jährlich mit jeweils anderen Praxen wiederholt werden.

Außerdem wird in Kürze ein Persönlichkeitstraining mit Regisseurin und Theaterpädagogin Magdalena Hadenburg angeboten unter dem Titel „ Kontakt und Umgang mit Patienten oder – wie gebe ich meiner Patientin die Hand?“

Derzeit wird zudem als Informations- und Austauschplattform eine Website aufgebaut, die ebenfalls am 27. September. vorgestellt werden soll.

Die Veranstaltung findet im im Schlossrestaurant Zentgraf statt.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen