Anzeige

Helios Klinik Wittingen richtet eigenen Sozialdienst ein

8. Februar 2018
Olga Seewald (links) berät eine Patientin. Foto: Helios Klinik Wittingen
Wittingen. Nach eignen Angaben hat die Helios Klinik Wittingen einen hauseignen Sozialdienst eingerichtet. Ab sofort ergänzt Olga Seewald die ärztliche und pflegerische Versorgung – und kümmert sich vor allem um die Planung und Organisation der weiteren Versorgung der Patienten nach dem Krankenhausaufenthalt.

Anzeige

„Wir freuen uns, unseren Patienten, Angehörigen sowie weiterbehandelnden Ärzten und Institutionen mit den neu geschaffenen Servicestrukturen die notwendige Unterstützung nach dem Krankenhausaufenthalt zu bieten“, sagt Klinikgeschäftsführer Dr. Peter Hermeling über den Sozialdienst.

Olga Seewald, selbst langjährig in der Pflege von Patienten in Niedersachsen tätig, weiß worauf es ankommt und geht die neue Aufgabe mit großem Elan an. „Ich möchte Patienten bei Problemen helfen, die im Zusammenhang mit der Erkrankung aufgetreten sind. Es ist wichtig, auch an die Zeit nach dem Krankenhausaufenthalt zu denken“, berichtet die studierte Case Managerin Olga Seewald.

Ihr Aufgabenspektrum ist weitreichend:

Sie kümmert sich um das Entlassmanagement, dabei vermittelt sie Patienten bei Bedarf an Pflegeeinrichtungen. Sie unterstützt bei der Antragsstellung und informiert zu Möglichkeiten der Finanzierung. Zudem erörtert sie gemeinsam mit dem behandelnden Arzt die Möglichkeiten der medizinischen Rehabilitation im Anschluss an den Krankenhausaufenthalt. „Dazu unterstützt sie die Patienten auch bei persönlichen Veränderungen: Sie hilft und vermittelt etwa bei der Unterstützung von Suchtkrankheiten aber auch zur Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsrecht“, sagt Pflegedirektor Jens Bosenick.

Olga Seewald wünscht sich einen engen Draht zu den Patienten: „Sie können mich sehr gerne ansprechen. Ich werde dann versuchen, sie zu beraten und ein Stück zu begleiten.“

Sie erreichen den Sozialdienst montags bis freitags von 8-16 Uhr unter der Telefonnummer (05831) 22-405 oder olga.seewald@helios-gesundheit.de

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen