Anzeige

Großfeuer: Scheune im Vollbrand

8. Januar 2018 von
Fotos: aktuell24(KR)
Anzeige

Allerbüttel. Am heutigen Montagmorgen, gegen kurz vor 6 Uhr, geriet eine Scheune in der Straße Am Drens in Brand . Mittlerweile steht sie im Vollbrand. Die Löscharbeiten laufen noch.

Anzeige

Wohnhäuser befanden sich nicht in der Nähe, das Feuer brach in einer Scheune aus. Diese wurde als Werkstatt benutzt, es befanden sich drei Oldtimer darin. Alle drei Fahrzeuge brannten komplett aus. Weiterhin lagerte in dem brennenden Gebäude eine Gasflasche. Diese konnten die Kameraden noch bergen und verhinderten somit Schlimmeres.

Ein Wasserrohrbruch sorgte beim Einsatz für zusätzliche Arbeit. Die Straße wurde zum Teil stark überflutet. Eine Garage musste mit Sandsäcken gesichert werden, um weitere Wasserschäden abzuwehren.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Eine besondere Herausforderung stellten die eisigen Temperaturen dar, diese erschwerten den Einsatz für die eingesetzten Kräfte.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen