Anzeige

Edeka-Markt: Die Arbeiten haben begonnen

3. Juli 2017 von
Auf der Baustelle des neuen Edeka-Marktes in Gifhorn laufen die ersten Arbeiten. Foto: Sandra Zecchino
Gifhorn. Seit vorletzter Woche herrscht auf dem Grundstück an der Konrad-Adenauer-Straße reges Treiben. Die ersten Arbeiten für den Neubau eines Edeka-Marktes in der Gifhorner Innenstadt haben begonnen. regionalHeute.de hat beim Investor nachgefragt, welche Arbeiten für die kommenden Wochen vorgesehen sind.

Anzeige

„Zunächst haben die Arbeiten zur Umverlegung des Trafos, einer Regenwasserleitung – kurz die notwendigen Vorarbeiten für die Errichtung des neuen Parkhauses „Schütte“ begonnen“, berichtet Dr. Toni Herget. In der zeitlichen Reihenfolge sei die Fertigstellung des Parkhauses eher geplant als die Fertigstellung des Edeka-Marktes, anders ließe es die Baustellenlogistik auch nicht zu, so Herget weiter.

Mit den ersten vorbereitenden Erdarbeiten für den Edeka-Markt werde in Abstimmung mit dem Parkhausprojekt in dieser Woche begonnen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen