Anzeige

B 4 endlich wieder frei: Bahnübergang Ausbüttel fertig

8. Dezember 2017
Bahnübergang Ausbüttel. Foto: Sandra Zecchino
Ausbüttel. Die Arbeiten zur Erneuerung der Signalanlagen an der Einmündung der Landesstraße 320 in die Bundesstraße 4 und dem benachbarten Bahnübergang im Zuge der B 4 sind abgeschlossen. Die Verkehrsfreigabe erfolgt planmäßig am heutigen Freitag, 8. Dezember, bis zum Abend. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr jetzt in Wolfenbüttel hin.

Anzeige

Die Landesbehörde und die Deutsche Bahn AG haben hierbei parallel gearbeitet. Wie die Landesbehörde weiter mitteilte, wird damit auch die Sperrung der Bundesstraße 4 in Richtung Braunschweig aufgehoben.

Während der Bauarbeiten wurden Masten, Kabeltrassen, Schranken und die Ampeln im gesamten Kreuzungsbereich vollständig erneuert. Technisch wurden die Signalanlagen für Bahnübergang und Straßenkreuzung getrennt, so dass bei Ausfall einer der beiden Anlagen die andere weiterbetrieben werden kann. Sichtbar für die Verkehrsteilnehmer ist dies nach Behördenangaben dadurch, dass nun an den Ampelmasten mehrere Signalgeber für die Kreuzung und den Bahnübergang nebeneinander abgebracht sind.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen