Anzeige

A2: Behinderungen – Anschlussstelle Braunschweig-Watenbüttel

2. Januar 2017
Behinderung auf der A2 Foto: thr
Anzeige
Region. Auf der A2 ist in der Anschlussstelle Braunschweig-Watenbüttel am Mittwoch, vierter Januar, mit Behinderungen zu rechnen. Grund sind Fahrbahndeckenuntersuchungen (Bohrkernentnahme) als Voruntersuchung einer Reparaturmaßnahme in der Anschlussstelle.

Anzeige

Während der Bohrkernentnahme, teilte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Montag in Hannover mit, wird die Anschlussstelle Watenbüttel in Fahrtrichtung Berlin gesperrt. Die Arbeiten werden von etwa 8 bis 12 Uhr andauern. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Die Landesbehörde bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24