Anzeige

10.040 Euro sorgen für gute Laune bei zwei Musikschulen

26. Januar 2018
vorne v. l.: Kreismusikschulleiter Peter Bönisch und Karl-Heinz Ente vom Förderverein der Kreismusikschule Gifhorn; hinten v. l.: Jürgen Kröger und Christian Eichler, Vorsitzende der Kultur- und Sozialstiftung der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg, Andreas Meyer, Wilfried Andacht (Förderverein) und Matthias Klingebiel von der Musikschule der Stadt Wolfsburg. Foto: Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg
Wolfsburg/Gifhorn. Die Kultur- und Sozialstiftung der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg hat zusammen mit der Kreismusikschule Gifhorn und der Musikschule Wolfsburg einiges auf die Beine gestellt: drei Konzerte an drei Orten bildeten die Konzertreihe Ambiente Sonoro. Den Erlös der Konzerte, insgesamt 10.040 Euro, erhalten beide Musikschulen zu gleichen Teilen.

Anzeige

Dies gab die Stiftung heute in einer Pressemitteilung bekannt.

Hauptakteure waren dabei zahlreiche Schüler der Musikschulen. Diese jungen Nachwuchsmusiker zeigten in Solopartien eine Bandbreite aus klassischen Stücken, traditioneller Volksmusik aus verschiedenen Ländern und Filmmusik.
Jürgen Kröger, Vorsitzender der Kultur- und Sozialstiftung der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg, zog ein positives Fazit. „Der große Aufwand von der ersten Idee bis zum letzten Konzert hat sich mehr als ausgezahlt. Wir blicken auf eine erfolgreiche Serie zurück, die wir gerne initiiert und begleitet haben.“

Beitrag zur kulturellen Bildung in der Region

Der Leiter der Kreismusikschule Gifhorn, Peter Bönisch, zeigte sich ebenfalls begeistert von dem Erfolg der Konzerte. „Der Erlös fließt in die weitere Ausbildung der Schülerinnen und Schüler. Das ist der großartigen Unterstützung der Kultur- und Sozialstiftung zu verdanken.“ Diese leistet mit ihrem Engagement einen wesentlichen Beitrag zur kulturellen Bildung in der Region.

Auch Andreas Meyer, Leiter der Musikschule Wolfsburg und Wilfried Andacht, Vorsitzender des Fördervereins, waren sich einig: die Konzertreihe sei ein tolles Zusammenspiel aller Beteiligten gewesen. Die Stadt Wolfsburg und auch der Landkreis Gifhorn können stolz auf die musikalische Qualität der jungen Musiker sein.

Die nächsten musikalischen Pläne werden bereits geschmiedet. Denn nachdem die Musikschule der Stadt Wolfsburg 2017 ihr 50-jähriges Jubiläum feierte, plant die Kreismusikschule in diesem Jahr ein Programm anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: gifhorn@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen